Lidkorrektur

  • Vor der Operation

    Acetylsalicylsäure enthaltende Medikamente (z.B. Aspirin) 2 Wochen vor bis 2 Wochen nach der Operation nicht einnehmen, weil sie die Blutgerinnung beeinflussen!
    Labor: 10 Tage vor der Operation ist eine Blutuntersuchung erforderlich. Diese kann entweder bei uns oder an Ihrem Wohnort durch einen Arzt Ihres Vertrauens erfolgen.
    Make-up: Einen Tag vor dem Eingriff die Augen von Schminkresten und Wimperntusche befreien.
    Kontaktlinsen: DasTragen von Kontaktlinsen ist erst nach einer Woche möglich.
    Nikotin: Das Rauchen muss vor dem Eingriff sehr stark reduziert werden.
    Hautcreme: 1 Tag vor der Operation und am Operationstag, keine Gesichtscreme auftragen und alle Cremereste gründlich mit reiner Seife beseitigen.
    Erkrankungen: Bitte informieren Sie uns über bestehende Erkrankungen wie Bluthochdruck, Gefäßerkrankungen, Diabetes usw.
    Teilen Sie uns mit, ob bei Ihnen eine Allergie oder Heuschnupfen vorliegt. Bringen Sie bitte eine Sonnenbrille zur Operation mit, um neugierige Blicke zu vermeiden.





    Welche Probleme könnten entstehen

    Nach der Operation kann es zu Schwellungen und Blauverfärbungen kommen, die sich innerhalb von 10 Tagen zurückbilden.
    In dieser Zeit ist man " nicht so richtig presentabel ! ".

    Die Lidkorrektur wird in unserer Klinik - häufig auch in Kombination mit einem Facelifting - mehrmals in der Woche durchgeführt; sie ist, mit den Jahren, zur Routineoperation geworden.
    Für das Nicht-Auftreten von Komplikationen ist es von enormer Wichtigkeit, dass das ärztliche Team die nötige Erfahrung und Fertigkeit im Bereich der Lidkorrektur verfügt.
    Wir haben über 1000 Facelit und Augenlidkorrekturen erfolgreich durchgeführt, in dieser Zeit haben wir keine schwerwiegende Komplikationen beobachtet. Die tägliche klinische Praxis zeigt einen weitgehend komplikationslosen postoperativen Verlauf.
    vorher-nachher Bilder

  • Die Operation

    Die Lidkorrektur (in der Fachsprache Blepharoplastik) ist einer der am häufigsten durchgeführten plastisch-chirurgischen Eingriffe.
    Zum Einen, weil sich die ersten Alterserscheinungen am Auge bemerkbar machen, zum Anderen, weil die Lidkorrektur ein relativ kleiner Eingriff mit einer großen Wirkung ist.
    Die Lidkorrektur wird von uns seit Jahren im Dämmerschlaf durchgeführt. Während der Patient schläft, wird die überschüssige Haut am Lid mit einem örtlichen Anästhetikum für 1-2 Stunden betäubt.
    Dadurch ist der Engriff für den Patienten schmerzfrei. Er schläft ungestört weiter und wird erst am Ende der Operation geweckt.
    Die überschüssige Lidhaut sowie das hervorquellende Fettgewebe werden entfernt und die Wundränder mit feinster Unterhautnaht sorgfältig aneinander adaptiert und fixiert.
    Unsere Operationsmethode sieht vor, dass wir in einer Gewebeschicht arbeiten in der keine Muskeln oder Nerven vorhanden sind.
    Die Hautnaht wird am Oberlid in die natürliche Lidfalte und am Unterlid unter dem Wimpernkranz angelegt, wodurch die Narben unsichtbar werden. Daraus resultiert ein klarer, aufgeweckter und ausgeruhter Gesichtsausdruck.
    Dank unserer besonders schonenden Methode kann der Patient in Kürze zu seinem gewohnten Alltag zurückkehren.


    Nach der Operation

    Die Heilung erfolgt in der Regel problemlos und ohne sichtbare Narben.
    Die Fäden werden nach 7 Tagen entfernt.
    Ausgehen: Die Patienten können schon am nächsten Tag - mit Sonnenbrille - spazieren und einkaufen gehen und sich im Freien aufhalten. Sie dürfen sich jedoch nicht anstrengen und sollen das Tragen von schweren Einkaufstaschen vermeiden.
    Blauverfärbungen: Können in mehr oder minder starkem Ausmaß auftreten, klingen aber innerhalb von 7-10 Tagen ab.
    Arbeit: Wenn man eine ausreichende Zeit von 7-10 Tagen einplant, wird in der Regel die stattgefundene Operation bei der Rückkehr in das Sozial- und Geschäftsleben vom Umfeld nicht bemerkt. Es wird nur bemerkt, dass Sie besser und erholter aussehen, was meistens auf den Urlaub zurückgeführt wird.
    Nach der Entfernung des überflüssigen Gewebes erlangen die Lider ihre Konturen zurück. Dies führt zu einem klaren aufgeweckteren Blick und insgesamt zu einem jugendlicheren und dynamischeren Aussehen. Der Blick strahlt mehr Energie aus.





NACHGEWIESENE FACHKOMPETENZ

EINGRIFFE DURCH FACHÄRZTE FÜR PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

Die Chirurgen besitzten nachgewiesene besondere praktische Erfahrung und gute theoretische Kenntnisse.
Die Qualifikation als Plastischer Chirurg und die langjährige Erfahrung sorgen für die größtmöglichste Sicherheit und Qualität, denn Kompetenz und Erfahrung sind das Fundament für beste Ergebnisse, schnelle Erholungszeiten und eine sichere Behandlung.
Durch regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Veranstaltungen und Weiterbildungs- maßnahmen halten wir unser Fachwissen auf dem neusten Stand.
Dadurch entsprechen unsere modernen Operationstechniken den aktuellen medizinischen Erkenntnissen. In einem persönlichen Beratungsgespräch erfahren Sie alle wichtigen Details zu Ihrem gewünschten Eingriff.